Springtraining

Vorbereitungsspiele mit den Ennepetal Raccoons

12.03.2017, Turnier in Ennepetal

11.00h Düsseldorf - Ennepetal (Ump Duisburg)

13.00h Duisburg - Düsseldorf (Ump Ennepetal)

15.00h Ennepetal - Duisburg (Ump Düsseldorf)

 

Freundschaftsspiele

18.03.2017, in Münster

19.03.2017, gegen Krefeld in Ennepetal

25.03.2017, gegen Weert in Witten

 

26.03.2017, Turnier in Witten

11.00-12.45h Ennepetal - Weert (Ump Bremen)

13.00-14.45h Bremen - Ennepetal (Ump Weert)

15.00 - 16.30 Weert - Bremen (Ump Ennepetal)

 

31.03. - 02.04.2017 Trainingslager in Beek bei den Angels


NEWS...

Helm, Handschuhe und  Schläger...

...kann wie immer Baseball sein, in diesem Fall folgt aber ein Bericht vom Dortmunder Eishockey.
Auf Einladung der Dortmunder Eisadler fand man sich in Mannschaftsstärke in der Strobelallee ein und konnte gerade körperlich spüren, was es heißt, einen Wintersport zu betreiben. Obwohl man nur zuschauen musste.
Nach einer kleinen Einführung seitens der Fanbetreuerin Pia ging es pünklich um 19 Uhr los. Ein junges Dortmunder Team trat gegen einen Aufstiegskandidaten aus Herford an. Ca. 150 Zuschauer waren anwesend. Darunter 12 aus Witten mit Basecap und Vereinsjacken. Man erkannte sofort, dass wir Baseballer/Softballer waren und führte sogleich angenehme Gespräche über die jeweiligen Sportarten. Gerade bei den kleinen Problemchen der Vereinsarbeit fand man schnell Gemeinsamkeiten... aber auch das Herzblut für die Sache sorgte für Verbundenheit.
Ein Gegenbesuch ist geplant....das Spielergebnis betrachten wir mal als zweitrangig.

0 Kommentare

Die Tage werden wieder länger

Dass die Tage wieder länger werden, haben unsere BeeBaller erfreut festgestellt. Am vergangenen Montag konnten sie ihr erstes Training ohne Flutlicht durchführen.

Denn, ganz nach dem Motto "Nur die Harten kommen in den Garten", haben unsere Kleinsten im Verein den Winter hindurch draußen trainiert. Während die "Älteren" sich im Schutz der Sporthallen auf die neue Saison vorbereiten, trotzen die BeeBaller den wechselhaften Witterungen und halten sich durch viel Bewegung warm.

Aber auch unserer T-Baller halten sich warm, nämlich in der Winterliga, wo sie mit tollen Spielen und vielen Siegen auf dem Tableaut überzeugen.

Für die anderen drei Mannschaften heißt es derzeit noch weiter warten auf die Freiheit des Ballparks und die ersten Ferundschaftsspiele. Immerhin stehen bereits die Ligeneinteilung und der vorläufige Spielplan für 2017. Und mit der neuen Saison so dicht vor der Nase steigt die Motivation im Training doch gleich noch einmal.

0 Kommentare

Synergien schaffen und den Sport vorantreiben

Die Saison 2016 ist vorbei, der Platz ist für den Winter gerüstet und alles konzentriert sich auf 2017.

Wir freuen uns darauf, dass wir zukünftig eng mit unseren Nachbarn, den Ennepetal Raccoons, zusammenarbeiten werden. Auch wenn wir als Vereine beide eigenständig bleiben wollen und werden, so möchten wir Synergien schaffen und gemeinsam unseren geliebten US-Sport in dieser Region stärken.

Während die Raccoons seit Jahren gerade im Baseball-Bereich stark aufgestellt sind und hier stetig wachsen, können wir mit einer Konstanz und Wachstumsrate im Softball aufwarten, wie sie beispiellos im Ruhrgebiet ist. Dies möchten wir nutzen, sowohl zum KnowHow-Transfer, als auch dazu, jedem Interessierten an Baseball/Softball eine langfristige Heimat zu geben.

"Waschbären" in Witten gesichtet

Stichwort Heimat: Leider haben die Raccoons in Ennepetal derzeit noch ein Problem mit ihrem Platz, welchen sie sich mit anderen Sportarten teilen. Hier werden wir die Nähe zu einander ausnutzen und unseren Platz gemeinsam nutzen. Es wird also viel los sein bei uns in 2017. Kommt vorbei!

0 Kommentare

Das Ende einer Saison mit Höhen und Tiefen

Die Saison 2016 ist zu Ende gegangen. Rein sportlich sicher nicht unsere beste Saison. Trotzdem ziehen wir ein positives Fazit.

 

Schüler T-Ball

Nachdem ein großer Teil der Schüler altersbedingt in die Jugend aufgestiegen sind, starteten wir zunächst mit einem dünnen Kader in die Saison. Im Laufe des Sommers konnten unsere Trainerinnen Silke, Sabrina und Luca jedoch viele neue Kids begrüßen, so dass die T-Ball-Mannschaft mit voller Stärke in den Winter gehen kann. Das neue Team hat sich im Laufe der Saison stetig gesteigert und wir sind uns sicher, dass mit wachsender Spielpraxis schon bald die entsprechenden Erfolge zu sehen sind.

Jugend

 

Die Kooperation mit den Duisburg Dockers ist voll aufgegangen. Beide Vereine arbeiten sehr gerne miteinander und auch die Spieler verstehen sich prima. Zu Anfang der Saison tat man sich noch sehr schwer als neues und zusammengewürfeltes Team, in dem sich die Spieler nicht kannten, in der Liga mit vielen etablierten Mannschaften zu bestehen. Doch zum Ende hin wuchs man zusammen und präsentierte sich als Einheit. Und was man auf dem Platz präsentiert sieht wirklich nach Baseball aus. Weiter so.

 

Damen

 

Das seit Jahren stabilste Team startete stark in die Saison. Ausfälle durch Schwangerschaften und Verletzungen machten der Mannschaft jedoch zu schaffen. Umso erfreulicher war es, dass die Mannschaft einen regen Zuwachs an neuen, engagierten Spielerinnen bekommen hat. Die Rookies schlugen super ein und mischten fortan den Spielbetrieb mit auf. Auch wenn man sich durch die regen Umstellungen im Team in dieser Saison nicht gegen die länger eingespielten Mannschaften durchsetzen konnte, ist das Damenteam deutlich im Aufschwung. Zudem dürfen wir mit Dietmar einen zweiten Trainer begrüßen, der das Team unterstützt und das Training weiter intensivieren wird.

 

Herren

 

Das langjährige Sorgenkind der Kaker Lakers blieb seiner Linie treu diese Saison, wechselnde Prioritäten der Spieler sorgten für die Abmeldung vom Spielbetrieb. Aber dem Trend wollen wir nun entgegensteuern. Ein Neuanfang ist getan und nun arbeiten wir daran, nächstes Jahr wieder am Spielbetrieb beteiligt zu sein. Pläne und Konzepte stehen bereits, ab jetzt geht es in die Umsetzung.

 

Bee-Ball

 

Neu im Angebot lernen bei uns seit diesem Sommer bereits die Kleinsten das Spiel mit dem Ball. Natürlich spielerisch und altersgerecht und ohne den Druck einer Liga.

 

 

 

Und nun ist sie wirklich zu Ende

 

Zum Abschluss der Saison haben unsere Schüler noch einmal am T-Ball-Turnier der Ennepetal Raccoons teilgenommen. Für einige Spieler/-innen waren dies die allerersten T-Ball-Einsätze überhaupt. Mit viel Spaß haben sie die ersten Erfahrungen gemacht. Für das gesamte Team war es ein super Saisonabschluss, bei dem sie noch einmal unbeschwert einfach nur zum Spaß gemeinsam auf dem Platz stehen konnten. Da war es völlig egal, dass man den 4ten Platz belegte. In der Hüpfburg waren wir dafür der Turniermeister.

 

Wir danken allen Mitgliedern, Freunden und Unterstützern des Vereins für die tolle Zusammenarbeit und freuen uns auf viele weitere gemeinsame Momente auf und neben dem Platz!

 

0 Kommentare

Alles neu macht der Juli

Vor der Sommerpause standen Anfang Juli gleich zwei Heimspiele für die Wittener Damen an. Und selbst regelmäßige Zuschauer mussten zweimal hinschauen, um die Mannschaft wieder zu erkennen.

In den letzten Monaten haben wir regen Zulauf bekommen mit gleich fünf neuen Spielerinnen, von denen vier sofort in den Spielbetrieb eingestiegen sind.

Und sie sind sofort eingeschlagen. Mit souveränen Schlagleistungen und konzentrierten Auftritten in der Defensive war ihnen die fehlende Erfahrung kaum anzumerken. Angespornt von dem positiven Aufschwung im Team haben auch die "alten" Spielerinnen ihre Form noch einmal gesteigert. Höhepunkt der Spiele war ein Inside-The-Park-Homerun von Jessi. So konnten wir zwei Heimsiege in Folge einfahren (Ergebnis je 15:05) und können nun als souveräner Tabellen-Zweiter in den Urlaub düsen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im August!

0 Kommentare

Wir suchen Euch...

Lust auf Baseball oder Softball?

Wir suchen immer neue Spieler für alle Mannschaften. Egal ob Anfänger oder erfahrener Spieler, männlich oder weiblich, Grundschüler oder der Schule bereits lange entwachsen. Wir haben Mannschaften für alle Altersklassen, die sich auf neue Spieler/-innen freuen. Neben dem sportlichen Ehrgeiz steht bei uns dabei vor allem der Spaß an unserem immer beliebter werdenden US-Sport im Vordergrund.