*** HALLENTRAINING ***

Ab sofort trainieren alle Mannschaften in der Halle!

Herren und Hobby-Mixed-Softball: Dienstags, ab 17.30-19.30h, Overbergschule und Donnerstag, 18-20.00h, Rudolf-Steiner-Schule (Bochum Langendreer)

Beeball und Schüler: Montags, 17-18.30h, Viemarkthalle

Jugend: Mittwochs, 17-18.30h, Viehmarkthalle

Damen: Mittwochs, ab 20.00-21.30h, Baedekerschule


NEWS...

Winterliga Runde 2

Am vergangenen Sonntag ging die Winterliga für unsere Schüler- und Jugendmannschaften in die zweite Runde. Diesmal ging es nach Paderborn.

Trotz dünnerer Besetzung machten die Schüler da weiter, wo sie aufgehört hatten. Mit ganzen acht Siegen aus neun Spielen bestätigten sie nicht nur ihre großartige Leistung der Vorwoche, sondern übertrafen diese. Denn keiner hätte damit gerechnet, dass sie es schaffen, die Konzentration nach der langen Anreise über neun Spiele hinweg zu halten.

Auch die Jugend konnte eine Schippe drauflegen. Aufgrund von Ausfällen anderer Teams standen nur drei Spiele auf dem Spielplan, mit Pausen von bis zu zweieinhalb Stunden dazwischen. Auch wenn keines der Spiele gewonnen wurde, so hat sich die Leistung der Mannschaft deutlich verbessert. Am Schlag wurde die Vorgabe der Trainer, flache Bälle zu schlagen, gut umgesetzt. Und auch in der Verteidigung ging das Team deutlich ruhiger und konzentrierter auf das Feld. Die Spieler gewöhnen sich allmählich an ihre für sie teils ungewohnten Spielpositionen und lernen die gegenseitigen Laufwege kennen. Es ist also nur noch eine Frage der Zeit, bis die ersten Punkte auf unserem Konto landen werden.

1 Kommentare

Schüler dominieren beim Start der Winterliga

Am vergangenen Wochenende hat mit der Winterliga sozusagen das Baseball-Jahr für unsere Schüler- und  Jugendmannschaft begonnen.

Am ersten Spieltag in Marl dominierten die Schüler in beeindruckender Weise. Mit sechs Siegen aus sieben Spielen hat die Mannschaft einen mehr als optimalen Start erwischt und gezeigt, dass sich auch das Hallentraining definitiv auszahlt. Das Team ist über den Winter stärker zusammengewachsen und kann mit Recht stolz auf seine Leistung sein.
Weniger erfolgreich war unsere Jugendmannschaft, die sich leider in allen sechs Spielen geschlagen geben musste. Das Team, welches sonst in einer Spielgemeinschaft mit den Duisburg Dockers aufläuft, spielte in ungewohnter Konstellation. Trotzdem verkaufte es sich gerade in der Offensive stark. Die ersten Spiele wurden nur mit 1-2 Punkten Unterschied verloren. Zweimal spielte man sogar unentschieden, jedoch wurde dort auf das Ergebnis des vorigen Innings zurückgerechnet, da es im Baseball kein Unentschieden gibt - und in denen lag man leider noch zurück. Fazit des Spieltages für die Jugend war, dass man spielerisch mit den anderen Teams auf Augenhöhe war, im letzten Moment teils das Glück, teils aber auch die Nerven gefehlt haben, um am Ende siegreich zu sein. Das Ziel für die kommenden Spieltage ist daher klar: auf die eigenen spielerischen Stärken vertrauen und vom Kopf die nötige Ruhe und auch ein wenig mehr Klatschnäuzigkeit entwickeln, dann klappt es auch mit dem Sieg.

1 Kommentare

25 Jahre - Ein Grund zum Feiern

Kaum zu glauben, aber Baseball in Witten gibt es nun schon seit 25 Jahren.

Aus einer Studentenlaune heraus entstanden und anfangs noch am Hohenstein spielend, haben wir Kaker Lakers viel erlebt. Es gab gute Zeiten und es gab auch die ein oder anderen schweren Zeiten.

Doch wir sind immer noch da und voller Baseball-Leidenschaft dabei.

Und das wurde am 14.10. zusammen mit vielen aktiven und vor allem auch ehemaligen Mitgliedern des Vereins kräftig gefeiert, in der Wittener Werkstadt, wo einstige Gründungsmitglieder auf der Tanzfläche mit unseren heutigen Schülern zusammentrafen.

Es wurde getanzt, gelacht und vor allem viele Geschichten aus den letzten 25 Jahren ausgetauscht.

 

Am Ende fasste Jens zusammen:

"Welch ein schönes Fest..

Ich danke allen Teilnehmern des Jubi-Festes für diesen tollen Abend. Tolle Gäste, tolle Geschichten und tolles Buffet.
Emotionen pur.
Macht Lust auf die nächsten 25 Jahre.

Euer Präsi"

0 Kommentare

T-Baller imponieren beim Allstar-Game

Beim diesjährigen NRW-Allstar-Game der Tossballer wurde unser Team von Tim und Lisa Schwartz vertreten.

Die beiden hatten sich die Teilnahme durch konstant gute Leistungen in der Saison erarbeitet und waren stolz, unser Trikot in der Mannschaft "Westfalen" tragen zu dürfen. Tim spielte auf der für ihn unbekannten Position am dritten Base und Lisa wurde in der zweiten Spielhälfte als Pitcherin eingesetzt.

Vor allem Tim imponierte allen Zuschauern mit einer herausragenden Leistung. Mit 9 gezählten Put-outs, 2 Doubles und einem Single wurde er vom Orgateam zum MVP gewählt.

Herzlichen Glückwunsch!

0 Kommentare

Jubel zum Saisonende

Am vergangenen Wochenende hieß es endgültig: "Saison 2017 - das war's"!
Und was für ein Ende es war.
Die Schüler legten einen wahren Endspurt hin. Zu Beginn der Saison stand sich das Team oft durch fehlende Konzentration noch selbst im Weg.

Man darf hier aber auch nicht vergessen, die Kids sind in der Mehrzahl alle im einstelligen Altersbereich. Bei der hohen Komplexität des Regelwerks und den vielen Bewegungsabläufen dauert es in unserem Sport einfach etwas länger, bis ein Team sich einspielt. Zumal wir erfreulicherweise wieder ein paar neue Spieler im Team hatten.

Jetzt, zum Saisonende, lief es aber wie geschmiert. Der Doubleheader beim Lokalrivalen Hagen wurde klar gewonnen. Und auch am letzten Spieltag setzte sich das Team erfolgreich gegen die Ratinger durch. Lediglich den Düsseldorf Senators mussten die Kids sich am Ende noch geschlagen geben. Aber 3 Siege aus 4 Spielen ist eine hervorragende Leistung.

 

Auch die Jugend konnte sich mit zwei Siegen aus den letzten drei Saisonspielen für die stetig steigenden Trainingsleistungen belohnen.

mehr lesen 0 Kommentare

Wir suchen Euch...

Lust auf Baseball oder Softball?

Wir suchen immer neue Spieler für alle Mannschaften. Egal ob Anfänger oder erfahrener Spieler, männlich oder weiblich, Grundschüler oder der Schule bereits lange entwachsen. Wir haben Mannschaften für alle Altersklassen, die sich auf neue Spieler/-innen freuen. Neben dem sportlichen Ehrgeiz steht bei uns dabei vor allem der Spaß an unserem immer beliebter werdenden US-Sport im Vordergrund.