Alles neu macht der Juli

Vor der Sommerpause standen Anfang Juli gleich zwei Heimspiele für die Wittener Damen an. Und selbst regelmäßige Zuschauer mussten zweimal hinschauen, um die Mannschaft wieder zu erkennen.

In den letzten Monaten haben wir regen Zulauf bekommen mit gleich fünf neuen Spielerinnen, von denen vier sofort in den Spielbetrieb eingestiegen sind.

Und sie sind sofort eingeschlagen. Mit souveränen Schlagleistungen und konzentrierten Auftritten in der Defensive war ihnen die fehlende Erfahrung kaum anzumerken. Angespornt von dem positiven Aufschwung im Team haben auch die "alten" Spielerinnen ihre Form noch einmal gesteigert. Höhepunkt der Spiele war ein Inside-The-Park-Homerun von Jessi. So konnten wir zwei Heimsiege in Folge einfahren (Ergebnis je 15:05) und können nun als souveräner Tabellen-Zweiter in den Urlaub düsen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im August!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0