Klar verbessert...

... zeigte sich die Offensive der Jugendmannschaft am vergangenen Donnerstag (26.05.), als man gegen die Marl SlyDogs antrat. Diese sind bislang in der Liga ungeschlagen, und hatten unseren vorigen Gegner, die Herne Lizards, noch mit 19:01 besiegt.

Entsprechend ging man als klarer Außenseiter an der Start, mit dem großen Ziel, vor allem am Schlag eine souveränere Figur als in den vergangenen Spielen zu machen.

Und dieses Ziel wurde unter dem Jubel der zahlreichen Zuschauer deutlich erreicht. Zum ersten Mal in der Saison konnten klare Basehits bejubelt werden. Und man konnte sogar einen Run (durch Noah-Cem) durch einen Schlag (also durch einen RBI) erzielen. Auch die Defensive stand in den ersten Innings sehr souverän. Vor allem Tim am zweiten Base und Jasper als zweiter Pitcher zeigten starke Leistungen. Nach dem dritten Inning wechselten die Coaches rege, um allen Spieler/-innen Spielpraxis zu geben, wodurch die ein oder anderen Abstimmungsschwierigkeiten im Back-Up-Verhalten auftraten. Nichts desto Trotz konnten am Ende alle mit erhobenem Haupt vom Platz gehen. Die Mannschaft wächst immer mehr zusammen und verbessert sich von Spiel zu Spiel. Da ist die Deulichkeit des Ergebnisses absolute Nebensache.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0