Zweites gemeinsames Training

Am Sonntag (17.04.) fand das 2. gemeinsame Training unserer Jungendmannschaft mit den Duisburg Dockers statt, mit denen wir dieses Jahr als Spielgemeinschaft starten. Diesmal traf man sich bei typischem Aprilwetter in Duisburg. Vier Stunden wurde intensiv trainiert.

 

Fazit: Das Zusammenspiel zwischen beiden Mannschaften klappt auf dem Feld und in den Pausen. Und auch zwischen den Eltern fand ein reger Austausch statt, eine wichtige Säule für unsere Schüler- und Jugendarbeit in den Vereinen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0