Toller Start in die Saison

Mit einem vollen Platz haben wir am Sonntag gemeinsam die Saison 2015 eingeleitet.

Über 70 Mitglieder, Eltern, Verwandte, Freunde und Gäste der Ennepetal Raccoons haben sich am 12.04. auf unserem Platz versammelt, und gemeinsam die neue Saison gefeiert. Los ging es mit einem gemischten Softball-Spiel, in dem die Herrren- und Jugendmannschaft gemeinsam gegen ein bunt gewüfeltes Team aus Damenmannschaft, Eltern der Schülermannschaft und weiteren Interessenten angetreten sind. Hierbei konnten wir auch neue Spieler willkommen heißen. Gerade für die Eltern des Schüler-Teams war dies der erste aktive Kontakt mit unserem Sport und allen war die Begeisterung absolut anzusehen. Fazit der Eltern "Das ist schwerer als es aussieht. Aber es macht richtig Spaß!"

Schülermannschaft splittet gegen Ennepetal Raccoons

In zwei Freundschaftsspielen sind nachmittags unsere Schüler gegen das Schüler-Team der Ennepetal Raccoons angetreten. Beide Mannschaften haben hier bereits vor der Saison gezeigt, dass sie über den Winter nichts verlernt haben und sich einen engen Wettkampf geliefert. Das erste Spiel, bei dem noch vom T geschlagen wurde, konnten unsere Kaker Lakers für sich entscheiden. Obgleich beide Mannschaften eine sehr solide Defensive zeigten, zeigten sich die Wittener etwas schlagstärker in der Offensive.

Im zweiten Spiel riskierte Trainerin Silke Schupak auf Wittener Seite es, die eingespielte Defensive zu verändern und ihren Spielern und Spielerinnen Erfahrungen auf fremden Positionen zu geben. Auch hier zeigten alle eine tolle Leistung. Trotzdem ließen es sich die Raccoons nicht nehmen, die ein oder andere Schwäche in der Wittener Defensive auszunutzen. Am Ende verlor man knapp mit einem Run Rückstand.

Auf Grund der Ausgeglichenheit der Leistungen der beiden Mannschaften war der Split absolut verdient und wir möchten uns alle herzlich bei den Ennepetal Raccoons für den gelungenen Tag bedanken.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Stefan #81 (Dienstag, 14 April 2015 18:53)

    Wir bedanken uns auch bei euch für den schönen Saisonstart und wünschen euch viel Erfolg in den Ligaspielen.
    Ein Rückspiel in Ennepetal während der Saison scheint schwierig zu werden, aber vielleicht können wir nach der Saison noch etwas vereinbaren.
    Viele Grüße
    Stefan